Filmprojekte

Filme. Geschichten. Details & Hintergrundinfos
Nico und Peter sind auf der Suche nach Saiblingen in die Wildnis von Schwedisch Lappland gewandert. Sie mussten selbst alles mitnehmen, was sie brauchten. Für 8 Tage Wandern, Angeln und Filmen ist das eine ganze Menge.
Mehr Infos
Die Küste Norwegens erstreckt sich auf circa 100.000 Kilometer Länge. Nico und Peter fischten in verschiedenen Teilen eines Fjordes in Nordnorwegen, etwa zwischen Trondheim und dem Nordpolarkreis. Und das nicht im schönen norwegischen Sommer, sondern Ende März. Auf dem Programm standen dicke Meerforellen, viel Schnee und frostige Nächte im Zelt.
Mehr Infos
Auf Gran Canaria gibt es keine Binnengewässer. Eigentlich. Und doch gibt es hier seit rund 100 Jahren Karpfen und einige andere Süßwasserfische. In Canarian Carp fischen Peter und Nicolas zusammen mit ihren Partnerinnen in den künstlich angelegten und lange Zeit in Vergessenheit geratenen Stauseen der kleinen Insel. Der ursprünglich aus rein ökologischen Gründen eingeführte Fischbestand blieb Jahrzehnte sich selbst überlassen und die Fischerei unterliegt quasi keinen Regularien...
Mehr Infos
Die Rena in Hedmark, Norwegen, war schon immer ein bekanntes und produktives Ziel für Äschen und Forellenangeln. Aber im Jahr 2005 wurden neue Regelungen eingeführt, die das System noch weiter verbessert haben. Vor allem ein Entnahmemaximum und die maximale Entnahmegröße von 40cm haben zu einer unglaublichen Forellen- und Äschenpopulation geführt. Entsprechende wissenschaftliche Studien zeigen eine massive Zunahme von Laichfischen. Nico, Nicolas und Peter erleben eine unvergleichliche Fischerei. Begleiten Sie die drei Freunde an den Ufern eines außergewöhnlichen Flusses ...
Mehr Infos